Was genau ist Network-Marketing?

...und wie können Sie das online aubauen?

Was genau ist Network-Marketing?

...und wie können Sie das 
online aubauen?



Der Begriff Network-Marketing ist hinlänglich bekannt. Sehr viele Menschen wissen jedoch nicht so recht, was man wirklich genau darunter versteht?

In diesem Beitrag geht es darum, wie Network-Marketing funktioniert und vor allem, wie man Network-Marketing online aufbauen kann...

pexels-photo-1483933.jpeg

Viele Menschen kennen nicht den Unterschied zwischen seriösem Network-Marketing und anderen, unseriösen und teilweise verbotenen Systemen. Aufgrund dieser Tatsache wird meist alles in einen Topf geworfen und eine realistische Beurteilung ist oft nicht möglich.

Somit können eventuell aussichtsreiche Angebote oft nicht als wirkliche Chance erkannt werden, weil man aufgrund seiner Informationen, diese nicht objektiv einschätzen kann.

Network-Marketing wird oft mit einem Pyramiden- oder Schneeballsystem verglichen, hat aber nicht im Geringsten damit zu tun...

Worin unterscheidet sich Network-Marketing?

Bei seriösem Network-Marketing kann nur durch reinen Produktverkauf Geld verdient werden. Der Aufbau von weiteren Vertriebspartnern ist sinnvoll und Teil des Konzeptes, ist jedoch nicht unbedingt erforderlich.

Das heißt, jeder kann selbst entscheiden ob er nur den Produktverkauf betreiben möchte, oder auch dazu bereit ist, ein eigenes Vertriebsnetz aufzubauen. Es handelt sich hier somit um ein Vertriebssystem, bei dem der Direktverkäufer eine Vergütung aus den eigenen Verkäufen seiner Produkte an seine Kunden erhält.

Hat der Direktverkäufer auch ein Netzwerk mit weiteren Vertriebs-Partnern aufgebaut, so erhält er auch eine Vergütung aus deren Verkäufen. Wobei jedoch immer nur der Produktverkauf an die Kunden vergütet wird und nicht das Anwerben neuer Partner.


Warum kann Network-Marketing 
eine wirkliche Chance sein?

Warum kann Network-
Marketing eine wirkliche Chance sein?

Network-Marketing ist nicht nur ein interessantes, sondern auch ein absolut faires Vertriebssystem, das sehr wohl auf nebenberuflicher Basis betrieben werden kann, aber auch eine tolle Chance sein kann, wirklich Karriere zu machen.

Mit der entsprechenden Einsatzbereitschaft ist es im Network-Marketing-System durchaus möglich, sogar höhere Einnahmen als seine Upline zu generieren.

Vor allem, und das ist ja das interessante an dem System, können sich jene Networker, die sich intensiv dem Aufbau eines eigenen Vertriebsnetzes widmen, auch ein regelmäßiges, passives Einkommen aufbauen.

Warum kann Network-Marketing nun eine wirkliche Chance sein?

Nun, grundsätzlich halte ich die Möglichkeit, sich auf diese spezielle Art, sein eigenes Geschäft aufbauen zu können, für eine tolle Sache. Verbunden mit der Möglichkeit, sein eigenes Team zusammen zu stellen - sozusagen seine eigene Firma in der Firma zu gründen - mit Mitarbeitern die man nicht selbst bezahlen muss, ist das meiner Meinung nach, eine echte Chance!


Wie kann man mit Network-Marketing 
erfolgreich werden?

Grundsätzlich geht es darum Produkte zu verkaufen und dazu ist es wichtig, entsprechende Kontaktfreudigkeit mitzubringen. Wie in allen Bereichen des Verkaufs, geht es dabei stets um den Umgang mit Menschen und der das beherrscht hat gute Chancen erfolgreich zu werden.

Im nächsten Schritt ist es das Ziel neue Team-Partner zu finden, diese zu motivieren ebenfalls die Produkte zu verkaufen und auch diese dabei zu unterstützen, ein eigenes Verkaufsteam aufzubauen.

Ich halte es für ganz wichtig in diesem Zusammenhang zu erwähnen, dass man auch in diesem Geschäft nichts geschenkt bekommt. Es muss jedem klar sein - so großartig diese Möglichkeit auch ist - dementsprechend groß muss auch die Bereitschaft sein, alles für die Erreichung seiner Ziele zu tun und auch entsprechende Ausdauer mitzubringen.

Dazu gehört zum Beispiel auch die Bereitschaft Neues zu lernen, sich persönlich weiterentwickeln zu wollen und wenn man wirklich erfolgreich werden möchte, muss man sich auch die Frage stellen, ob man bereit ist, über einen bestimmten Zeitraum überdurchschnittlich Zeit zu investieren.

Wenn man für eine Sache wirklich brennt, sind diese Fragen wahrscheinlich sehr leicht zu beantworten und die Bereitschaft dies alles zu tun, ist einfach da. Wenn man für eine Sache brennt, wird einem auch nichts und niemand von diesem Weg abbringen.

Aber man kann auch nicht davon ausgehen, nur Erfolgserlebnisse genießen zu können. Die Anzahl derer, die mit "Nein danke, kein Interesse, ist nichts für mich" antworten, wenn sie auf die Geschäftsidee angesprochen werden, ist in der Regel um vieles höher als jener die darin Ihre Chance erkennen.

Erfahrene Networker wissen damit umzugehen, für die ist das normal und es gehört einfach zum Geschäft. Sie kennen ihre Quote und wissen, dass sie eine bestimmte Anzahl an "Nein" benötigen um einen neuen Vertriebspartner zu gewinnen. 

Für viele Menschen wirken sich viele Ablehnungen äußerst demotivierend aus, sie machen sie unsicher und oft führen diese dazu, vorzeitig das Handtuch zu werfen. Und ich kann das wirklich gut verstehen, auch mir wurde vor vielen Jahren, einige Male ein Geschäft im Bereich Network-Marketing angeboten. Obwohl ich das enorme Potential durchaus erkannt habe, hatte ich nicht das Gefühl, dass dies das passende Konzept für mich ist und habe mich nie dazu entschlossen zu starten...

Allerdings beurteile ich diese Situation heute ganz anders. Durch die Möglichkeit des Internets, mit Online-Marketing und Social Media Plattformen, sehe ich Network-Marketing von einer ganz anderen Seite...


Wie kann man Network-Marketing
online aufbauen!

Wie kann man
Network-Marketing
online aufbauen!

blurred-background-cellphone-coffee-842554.jpg

Das Internet hat sich mittlerweile zu einem der wichtigsten Marketinginstrumente entwickelt und ist aus dem geschäftlichen Bereich nicht mehr wegzudenken.

Jedem der heute ein Produkt verkauft oder eine Dienstleistung anbietet und das Internet nicht nutzt, entgehen täglich Kunden. Dabei ist es nahezu egal, in welcher Branche er tätig ist und ob er seine Produkte und Dienstleistungen weltweit oder regional anbieten.

Das betrifft natürlich auch jeden Networker und ich habe selbst erkannt, dass eine Network-Struktur, verbunden und unterstützt mit einem automatisierten Online-System, sogar eine revolutionäre Entwicklung bewirken kann.


Die Lösung für das größte Problem im Network Marketing?

Die Lösung für das größte
Problem im Network-Marketing?

Die meisten Networker scheitern, weil Sie zu wenig neue Kontakte haben!

Egal ob Sie neue Kunden gewinnen möchten, um Ihre Produkte zu verkaufen, oder neue Vertriebspartner generieren wollen. Um damit erfolgreich zu werden, ist es wichtig, regelmäßig neue Kontakte zu machen. Im Sinne einer erfolgreichen Umsetzung ist es dabei entscheidend, Personen zu kontaktieren, die sich auch für das jeweilige Thema interessieren.

Es ist grundsätzlich nicht zielführend, reihenweise Freunde und Familie anzusprechen und diese womöglich zu nerven, oder Personen damit zu konfrontieren, die überhaupt nicht Ihre Zielgruppe sind und deswegen auch nicht interessiert sein werden. 

Das Internet bietet jedoch eine ideale Möglichkeit, exakt Ihre Zielgruppe und somit jene Personen zu erreichen, die sich für Ihr Thema interessieren. Facebook ist dafür sehr gut geeignet, wichtig ist dabei allerdings, Facebook entsprechend zu verstehen und richtig einzusetzen. Mein Artikel zu Facebook-Marketing!


Wie kann man sein Network-Marketing-Business
duplizieren und sein eigenes Team aufbauen?

Wie kann man sein Network-
Marketing-Business duplizieren
und sein eigenes Team aufbauen?

Personen, die an Ihrem Geschäft Interesse zeigen, müssen natürlich ausführlich darüber informiert und beraten werden. Eine ideale Möglichkeit für eine professionelle und ausführliche Information sind Webinare. Webinare sind Online-Seminare, die einmal zum Zweck der ausführlichen Information von neuen Interessenten erstellt werden und danach laufend und automatisiert verwendend werden können.

Interessant ist dabei, dass auch jeder neue Vertriebspartner im Team, diese Webinare für seinen eigenen Teamaufbau nutzen kann!

Ein ganz wichtiger Bereich ist auch die Einschulung neuer Teampartner, um zu gewährleisten, dass diese schnell in der Lage sind, mit ihrem Geschäft loszulegen.

Auch für diesen sogenannten Onboarding Prozess eignet sich eine automatisierte Lösung, zum Beispiel in Form einer geheimen Facebook-Gruppe, zu der ausschließlich Teampartner Zugang haben. In dieser Facebook-Gruppe kann man für neue Vertriebspartner ein automatisiertes Startertraining zur Verfügung stellen, dass sämtliche Informationen vermittelt, die für einen raschen Start erforderlich sind.

Darüber hinaus gehende Frage können ebenfalls über die Facebook-Gruppe gestellt und auch über diesem Weg beantwortet werden. Das hat auch den Vorteil, dass alle Team-Partner in diese Prozesse eingebunden sind. Es entsteht ein reger Austausch innerhalb der Gruppe, wovon ein jeder Einzelne profitieren wird.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, schreiben Sie mir einfach eine Nachricht.

Ich freue mich auf Ihr Feedback
Ihr Roland Wieser

 



Sie haben eine Frage?

Scheuen Sie nicht mich zu kontaktieren...

Roland-8_2.png


Sie haben eine Frage?

Scheuen Sie nicht mich zu kontaktieren...


 

Impressum I Datenschutz I Kontakt

RWG MARKETING
Roland Wieser GmbH
Heuweg 4
A-2751-Steinabrückl

 

empty