Du hast eine Frage
zu diesem Thema?


Hier kannst du dir live ansehen, wie so eine Sprachnachricht direkt beim Empfänger eingeht!

zur Sprachnachricht:



Du hast eine
Frage?

Roland-8_2.png




Hier der Beitrag als Text:

Kann Online-Beratung eine interessante Alternative sein?

Online-Meetings oder Online-Beratungen sind durch die in der Vergangenheit sehr eingeschränkten Möglichkeiten zum direkten Kontakt, explosionsartig angestiegen. 

Viele Unternehmer haben mit diversen Tools, eine neue Möglichkeit zur Kommunikation kennengelernt, welche sie auch zukünftig nicht mehr missen möchten. 

Andere aber scheuen sich nach wie vor, einen Versuch zu starten und diese neue Welt der Online-Kommunikation kennenzulernen. Deshalb möchte ich in diesem Beitrag auf das Thema eingehen und das eine oder andere interessante Tool dazu vorstellen. 

Wie immer werde ich mich dabei auf Tools konzentrieren, die ich auch selbst nutze bzw. auch selbst meine Erfahrungen damit gemacht habe.

Als wir das erste Mal damit konfrontiert waren, unsere Kontakte einzuschränken, waren natürlich viele Geschäftsbereiche davon betroffen, die auf den direkten Kontakt mit Kunden angewiesen waren.

Beratungen, Besprechungen und dergleichen waren nicht möglich.

Ich hatte dazu selbst viele Gespräche mit Kunden geführt, wollte mir Feedback holen und einfach für mich klären, wie es mit der Bereitschaft aussieht, sich notgedrungen auf ganz neue Möglichkeiten zu konzentrieren.

Meine Erkenntnis war die, dass die meisten sich sehr offen und interessiert gezeigt haben, was in der damaligen Situation nicht verwunderlich war, wusste doch niemand wie sich das alles noch entwickeln wird.

Wie so oft wurde natürlich, nur ein Teil wirklich aktiv, einige haben sich intensiv damit beschäftigt, andere konnten sich, letztendlich nicht dazu aufraffen, zu tief in die neue digitale Welt zu tauchen.

Ein oft gehörtes Argument war - “Bei meinen Kunden geht das nicht, die wollen das nicht“! 

Ich musste deshalb schmunzeln, als mir ein Versicherungsmakler von seinem Erlebnis erzählte. Nämlich als er – nachdem es wieder möglich war, physische Kundentermine zu vereinbaren – mit einem Kunden einen solchen vereinbaren wollte und dieser fragte, ob es nicht möglich ist, diesen wieder online abzuhalten, ihm hätte das beim letzten Mal sehr beeindruckt…

Klar, neue Wege und neue Lösungen erfordern die Bereitschaft, daran zu glauben. Niemand wird seine Kunden, Partner, Mitarbeiter usw. von etwas überzeugen können, wenn er selbst nicht daran glaubt.

Wenn du jedoch offen dafür bist, und dich mit dem Thema Online-Kommunikation zu beschäftigen, möchte ich dir hier 3 interessante Tools vorstellen.


Zoom

Ein Tool, das ich schon lange im Einsatz habe, ist Zoom. Zoom gehört zu den meistverwendeten Tools für Online-Beratung und Online-Konferenzen.

In der kostenlosen Version kann Zoom, mit bis zu 100 Teilnehmern und einer maximalen Dauer von 40 Minuten genutzt werden. Dazu ist es auch möglich deinen Bildschirm mit den Teilnehmern zu teilen, was natürlich perfekt für Beratungen und Präsentationen geeignet ist.


Google-Meet

Eine weitere interessante Möglichkeit, sich rasch und unkompliziert online zu Besprechungen zu treffen, ist Google Meet. Interessant auch deshalb, weil dieses Tool, jedem Nutzer mit einem Google-Konto, kostenlos zur Verfügung steht.

Jemand der Google auch für seine E-Mail-Organisation nutzt, hat dieses Google-Konto ohnedies, ansonst kann ein solches jederzeit rasch erstellt werden.

Dazu kann Google Meet ebenfalls kostenlos mit bis zu 100 Teilnehmern und einer maximalen Dauer von sogar 60 Minuten genutzt werden. Auch die Möglichkeit den Bildschirm zu teilen, ist hier ebenfalls gegeben.


Screenleap

Das dritte Tool, das ich hier vorstellen möchte, ist Screenleap. Bei Screenleap handelt es sich um ein Tool, dass einer meiner Kunden sehr erfolgreich einsetzt und das aus einem ganz bestimmten Grund.

Online-Meeting-4-2.jpg

Die Strategie meines Kunden, der die Online-Beratung sehr forciert, ist mit seinem Gesprächspartner ausschließlich per Telefon zu kommunizieren. 

Um jedoch Online-Beratungen erfolgreich tätigen zu können, hat er gezielt nach einer Lösung gesucht, mit der er ausschließlich seinen Bildschirm teilen kann. 

Und das einfach und rasch, indem er seinen Gesprächspartner einen Link per E-Mail sendet, dieser sich per Klick sofort auf seinem Bildschirm befindet und alles mitschauen kann, was sie telefonisch besprechen.

Online-Meeting-4-3.jpg

Mit dieser Lösung hat er äußerst positive Erfahrungen gemacht, indem er einfach und rasch von einem normalen Telefonat in eine Beratung kommen kann. 

Und seine Kunden nehmen das Angebot einer solchen Online-Beratung, viel eher an, weil diese eigentlich nur klassisch telefonieren, dabei selbst nicht gesehen werden, aber dennoch alle Vorteile nutzen können.

Deshalb ist es sinnvoll, sich mit dem Thema etwas auseinanderzusetzen und sich seine eigene individuelle Strategie zu entwickeln. Eine Strategie, die zum jeweiligen Geschäftsbereich und zur persönlichen Arbeitsweise passt und bei der man sich selbst, aber auch seine Kunden sich wohlfühlen.

Du hast eine
Frage?

Roland-8_2.png



 

Impressum  I  Datenschutz  I  Kontakt   

empty